MENÜ
Schließen

Die Firmengeschichte der Käuffer & Co. GmbH

Am 1. März 1866 legen Paul Heckmann und Ernst Zehender den Grundstein für eine zukunftsträchtige Erfolgsgeschichte. Ihre Erfindung der Luftheizungsöfen findet schon bald den Einsatz in vielen Gebäuden und Gewerbebetrieben. Anfang der 1880er Jahre tritt auf dem Gebiet der Zentralheizung eine große Veränderung ein. 1882 nimmt das Unternehmen Paul Käuffer als Gesellschafter auf, welcher mit seiner Erfindung der Niederdruck-Dampfheizung mit Ventilregulierung den Markt revolutioniert. Durch die spezielle Bauart des Heizkörperventils ist es nun möglich den Heizdampf vollständig zu kontrollieren und dadurch ein hohes Einsparpotential zu erzielen.

Aber nicht nur die Industrie profitiert von dem Erfindergeist von Käuffer. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland erfindet und produziert Käuffer freistehende Heizradiatoren und sorgt damit in Wohnhäusern für angenehme und kostengünstige Wärme. Es folgen noch viele weitere Erfindungen mit angemeldeten Patenten wie beispielsweise im Bereich der Wasserhygiene. Besondere Qualifikationen haben wir auf dem Gebiet der Trinkwasserhygiene und Gefährdungsanalyse. Wir managen den gesamten Trinkwasserprozess.

Nicht ohne Grund gehört die Käuffer-Gruppe heute zu einem der führenden deutschen Mittelstandsunternehmen auf den Gebieten der Gebäudetechnik, Energiemanagement, Industrieservice und Hygienemanagement. Viele von Käuffer entwickelten Heizungssysteme schmücken eine Reihe von offiziellen Mainzer Gebäuden. Aber auch in der Ferne war Käuffer aktiv vertreten. Ein schönes Beispiel ist die Heizungsanlage im Palais bei Sibiu.

Das Erfolgsgeheimnis besteht aus der richtigen Mischung von Tradition und nachhaltiger Innovation. Wir sind auf der einen Seite Handwerksbetrieb und auf der anderen Seite Innovator und immer auf dem neuesten Stand der Technik. Unser Kunden profitieren seit 150 Jahren von unserem Know how in der Heizungs- und Gebäudetechnik. Von Kleinaufträgen bis zu Großprojekten können Auftraggeber auf Zuverlässigkeit und Sicherheit einer wirtschaftlich starken Unternehmensgruppe bauen. Wir als Mittelstandsunternehmen kennen das Handwerk noch perfekt und stehen zu unserem Wort. Käuffer übernimmt Verantwortung für seine Kunden, Mitarbeiter und die Umwelt. Die Werte Präzision, Zuverlässigkeit, langfristige Geschäftsbeziehungen, deutsches Ingenieurwissen werden seit Jahrzehnten hochgehalten und gelebt.

Nach 150 Jahren ziehen wir eine positive Bilanz: heute ist Käuffer nicht nur als Vordenker in der Heizungsindustrie bekannt, sondern auch als Innovator und Spezialist auf verschiedenen Gebieten. Derzeit gehören 16 Unternehmen an 12 Standorten mit ca. 570 Mitarbeitern zur Käuffer-Gruppe.

Wir übernehmen Verantwortung

Darunter verstehen wir langlebige und energieeffiziente Lösungen. Wir stehen zu unserer Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und den kommenden Generationen, unseren Kunden und Mitarbeitern. Traditionelle Werte, die heute mehr denn je im Fokus stehen, sind bei Käuffer als Mittelstandsunternehmen fest verankert: Zuverlässigkeit, deutsches Ingenieurwissen, Präzision, Stabilität, langfristige Geschäftsbeziehungen, Verantwortung.