Mann kalkuliert Heizungskosten

Heizkostenvergleich: Welche Heizart ist am günstigsten?

Mit diesem Heizkostenvergleich stellen wir Ihnen alle anfallenden Kosten für Gas, Pelletheizung, Wärmepumpe und Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage gegenüber und ziehen einen Vergleich, welche Heizart Ihnen am wenigsten Kosten verursacht. Dabei berücksichtigen wir nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die BEG Förderung und laufende Kosten wie Wartung und Stromverbrauch unter Einbezug aktueller Energiepreise.

Die Kosten können je nach Art des Gebäudes variieren. In Niedrigenergiehäuser wird wesentlich weniger Energie verbraucht als im schlecht gedämmten Altbau. Wir zeigen in diesem Vergleich daher jeweils die Installation in einem Altbau-Einfamilienhaus und in einem Neubau-Einfamilienhaus.

Anschaffungskosten: Preisvergleich Gas, Pelletheizung, Wärmepumpe und Wärmepumpe mit Photovoltaik

Als Erstes fallen die Anschaffungskosten an. Hier ergibt sich je nach Heizungstyp eine Preisspanne zwischen 15.800 und 35.595 €. Im Blitzcheck „Welche Heizungsanlage passt zu mir?“ finden Sie eine ausführliche Gegenüberstellung der verschiedenen Heizarten mit ihren Vor- und Nachteilen. Bei der Anschaffung ist die Gasheizung im Alt- und Neubau die günstigste Variante. Darauf folgen die Pelletheizung und die Wärmepumpe inklusive der Wärmepumpe Förderung. Die Wärmepumpe in Kombination mit einer Photovoltaikanlage bildet trotz der Wärmepumpe Förderung und der 0% MwSt das Schlusslicht. In unserem Heizkostenvergleich haben wir der Vergleichbarkeit wegen mit einer Photovoltaikanlage ohne Pufferspeicher gerechnet. Wir empfehlen aber den Einsatz eines Pufferspeichers. Gerne beraten wir Sie ausführlich dazu!

Neue Heizung im Altbau oder Neubau

4-Personen-Haushalt, ca. 16.000 bzw. 4.000 kWh/Jahr

HeizartGasheizungPelletheizungWärmepumpe*Wärmepumpe* und Photovoltaik***
Gerät inkl. Zubehör11.000 €14.500 €36.000 €46.000 €
Installation4.800 €5.000 €12.500 €19.500 €
Preis gesamt15.800 €19.500 €48.500 €65.500 €
Preis inkl. staatlicher FörderungKeine FörderungKeine Förderung21.825 €**35.595 €****
Stand Januar 2024. Alle Kosten sind Bruttokosten und Circa-Werte.*Annahme: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem SCOP von 4.**Annahme: Photovoltaikanlage mit 10 kWp. Erzeugung von 10.000 kWh p.a., davon 8.000 kWh p.a. für den Haushalt und 2.000 kWh für die Wärmepumpe, sodass weitere 2.000 kWh für den Betrieb der Wärmepumpe dazugekauft werden müssen.*** Wir haben bei der Kalkulation der Gesamtkosten nach 20 Jahren die empfohlenen Wartungsintervalle für jeden Heizungstyp berücksichtigt.

Laufende Kosten im Heizungsvergleich: Gas, Pellets, Wärmepumpe und Wärmepumpe + Photovoltaik

Schaut man auf die Brennstoffkosten bzw. die Rohstoffkosten, ist die Wärmepumpe in Kombination mit einer Photovoltaikanlage im Altbau im Vergleich bei Weitem am günstigsten. Zunächst einmal ist die von der Wärmepumpe genutzte Umgebungswärme kostenlos. Zwar hat die Wärmepumpe dafür einen höheren Strombedarf, der aber zu einem Großteil durch die Solaranlage gedeckt werden kann. Entsprechend muss nur ein Bruchteil des benötigten Stroms hinzugekauft werden. An zweiter Stelle folgt die Pelletheizung. Im Neubau zeigt sich das gleiche Bild, wenn auch mit einem wesentlich geringeren Abstand zwischen der erstplatzierten Wärmepumpe mit Solarunterstützung und der zweitplatzierten Pelletheizung.

Wartungskosten entstehen bei jeder Heizung. Zum einen durch die regelmäßige Kontrolle des Schornsteinfegers, zum anderen durch direkte Wartungs- oder Instandhaltungsarbeiten am Heizkessel. Moderne Gasbrennwertgeräte sollten alle 2 Jahre kontrolliert werden. Bei einer Pelletheizung entsteht durch die Verbrennung wesentlich mehr Ruß und es kommt somit zu vermehrten Ablagerungen im Schornstein, welche häufiger entfernt werden müssen. Hier ist die Reinigung 1-2 Mal im Jahr durch den Schornsteinfeger notwendig. Die Wärmepumpe ist dagegen sehr wartungsarm und kommt in der Regel mit einem Wartungsturnus von 3 Jahren aus.

Laufende Kosten im Altbau

4-Personen-Haushalt, ca. 16.000 kWh/Jahr

HeizartGasheizungPelletheizungWärmepumpe*Wärmepumpe* und Photovoltaik**
Kosten pro kWh*0,11 €0,07 €0,35 €0,35 €
Wartung/ Instandhaltung***217 €204 €200 €350 €
Kosten pro Jahr2.055 €1.367 €1.600 €525 €
Stand Januar 2024. Alle Kosten sind Bruttokosten und Circa-Werte.*Annahme: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem SCOP von 4.**Annahme: Photovoltaikanlage mit 10 kWp. Erzeugung von 10.000 kWh p.a., davon 8.000 kWh p.a. für den Haushalt und 2.000 kWh für die Wärmepumpe, sodass weitere 2.000 kWh für den Betrieb der Wärmepumpe dazugekauft werden müssen.*** Wir haben bei der Kalkulation der Gesamtkosten nach 20 Jahren die empfohlenen Wartungsintervalle für jeden Heizungstyp berücksichtigt.

Laufende Kosten im Neubau

4-Personen-Haushalt, ca. 4.000 kWh/Jahr

HeizartGasheizungPelletheizungWärmepumpe*Wärmepumpe* und Photovoltaik**
Kosten pro kWh*0,11 €0,07 €0,35 €0,35 €
Wartung/ Instandhaltung***217 €204 €200 €455 €
Kosten pro Jahr677 €495 €550 €455 €
Stand Januar 2024. Alle Kosten sind Bruttokosten und Circa-Werte.*Annahme: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem SCOP von 4.**Annahme: Photovoltaikanlage mit 6 kWp. Erzeugung von 6.000 kWh p.a., davon 4.800 kWh p.a. für den Haushalt und 1.200 kWh für die Wärmepumpe, sodass weitere 1.200 kWh für den Betrieb der Wärmepumpe dazugekauft werden müssen.*** Wir haben bei der Kalkulation der Gesamtkosten nach 20 Jahren die empfohlenen Wartungsintervalle für jeden Heizungstyp berücksichtigt.

Gesamtkosten im Altbau nach 20 Jahren

4-Personen-Haushalt, ca. 16.000 kWh/Jahr

HeizartGasheizungPelletheizungWärmepumpe*Wärmepumpe* und Photovoltaik
Gesamtkosten54.738 €0,07 €51.025 €41.195 €
Stand Januar 2024. Alle Kosten sind Bruttokosten und Circa-Werte.*Annahme: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem SCOP von 4.

Gesamtkosten im Neubau nach 20 Jahren

4-Personen-Haushalt, ca. 16.000 kWh/Jahr

HeizartGasheizungPelletheizungWärmepumpe*Wärmepumpe* und Photovoltaik
Gesamtkosten27.162 €33.476 €30.025 €39.795 €
Stand Januar 2024. Alle Kosten sind Bruttokosten und Circa-Werte.*Annahme: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem SCOP von 4.

Durch die aktuellen Förderungen, den großteils selbstproduzierten Strom und die wartungsarme Technik erweist sich im Kostenvergleich nach 20 Jahren im Altbau die Wärmepumpe mit Photovoltaik mit Abstand als kostengünstige Heizungsanlage. Danach folgt die Pelletheizung. Im Neubau ist nach 20 Jahren die Gasbrennwertheizung aktuell die günstigste Lösung. Auf dem 2. Platz landet die Wärmepumpe. Wichtig: Der Heizkostenvergleich stellt lediglich eine Momentaufnahme unter den genannten Bedingungen dar. Gerne beraten wir Sie individuell!

Der Heizungsmarkt ist ständig in Bewegung

Änderungen an der BEG Förderung, steigende Materialkosten und schwankende Brennstoff- bzw. Energiepreise beeinflussen den Heizkostenvergleich maßgeblich. Wir aktualisieren unsere Inhalte in regelmäßigen Abständen, doch gelingt es auch uns nicht immer, Schritt zu halten. Ein exaktes Angebot kann immer nur durch einen Fachbetrieb nach einem Vor-Ort-Termin bei Ihnen erstellt werden.

Was ist der SCOP?

Schon gewusst: SCOP steht für Seasonal Coeffizient of Performance und damit für den jahreszeitlichen Leistungskoeffizienten einer Wärmepumpe. Er gibt das Verhältnis der abgegebenen Wärmeleistung in kWh zu der eingesetzten elektrischen Leistung in kW an. Ein SCOP von 4 bedeutet, dass aus 1 kW 4 kWh Wärmeleistung entstehen.

Unsere Heizungs-Produkte

Jetzt Online Angebot anfordern

Katze mit Decke auf Heizung
Direktangebot

Neue Heizung

Wohlige Wärme für Ihr Zuhause: Jetzt Heizungsangebot anfordern und von attraktiven staatlichen Zuschüssen profitieren.

Zum Direktangebot
Monteur kniet mit Werkzeugkasten vor Heizung
Direktangebot

Heizungswartung

Sparen Sie Heizkosten und verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Heizsystems mit einer professionellen Wartung.

Zum Direktangebot

Ratlos? Unser Team berät sie gerne

Wir sind Ihr Heizungsexperte

Nutzen Sie unseren Standort-Finder

und entdecken Sie den passenden Partner für Ihr nächstes Projekt.

oder

Bessler Heizungs- und Lüftungstechnik GmbH

  • Heizung
  • Sanitär
Kontaktieren

Entenmühlstr. 21
66424 Homburg, Deutschland

06841 9848540

Börner GmbH

  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
Kontaktieren

Roschwitzer Straße 16
06406 Bernburg, Deutschland

03471 30790

Carl Lechner GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • Sanitär
  • Wassertechnologie
Kontaktieren

Vinzenzstraße 15
47799 Krefeld, Deutschland

02151 80620

Fuchs-Haustechnik Technische Gebäudeausrüstung GmbH

  • Heizung
  • Lüftungsanlage
  • Sanitär
  • Wassertechnologie
Kontaktieren

Siebengebirgsallee 91
53840 Troisdorf, Deutschland

02241 98220

Käuffer & Co. TGM GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • Photovoltaik
  • Sanitär
Kontaktieren

Obere Austraße 1
55120 Mainz, Deutschland

06131 63960

Graf Gebäudetechnik GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Lüftungsanlage
  • MSR
  • Photovoltaik
  • Sanitär
  • Wassertechnologie
Kontaktieren

Klardorfer Straße 39
92421 Schwandorf, Deutschland

09431 470110

Käuffer & Co. GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • MSR
  • Rohrleitungsbau
  • Sanitär
Kontaktieren

Obere Austraße 1
55120 Mainz, Deutschland

06131 63960

Käuffer & Co. Nord GmbH

  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Photovoltaik
  • Sanitär
Kontaktieren

Summanns Weg 6
49419 Wagenfeld, Deutschland

05774 94940

Käuffer & Co. Rhein-Neckar GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Klimaanlage
  • Sanitär
  • Wassertechnologie
Kontaktieren

Fraunhoferstraße 21
68309 Mannheim, Deutschland

0621 720910

Käuffer & Co. Saar GmbH

  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Rohrleitungsbau
  • Sanitär
Kontaktieren

Otto-Hahn-Straße 6
66793 Saarwellingen, Deutschland

06838 9807012

Käuffer & Co. Technische Gebäudeausrüstung GmbH

  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • Rohrleitungsbau
  • Sanitär
Kontaktieren

Schwarze Kiefern 17
09633 Halsbrücke, Deutschland

03731 35360

Rauh GmbH

  • Heizung
  • Lüftungsanlage
  • MSR
  • Sanitär
Kontaktieren

Nibelungenring 62-64
67547 Worms, Deutschland

06241 40990

Sanitär Raess GmbH

  • Heizung
  • Sanitär
Kontaktieren

Lilienthalstraße 23a
69214 Eppelheim, Deutschland

06221 82090

Signum Industrie- und Gebäudetechnik GmbH

  • Heizung
  • Kältetechnik
  • Klimaanlage
  • Lüftungsanlage
  • Sanitär
  • Wassertechnologie
Kontaktieren

Wernher-von-Braun-Str. 10
85640 Putzbrunn, Deutschland

089 43630180

Leider konnten wir keine Übereinstimmung für Ihre Anfrage finden.

Kontaktieren Sie uns!

Wir sind gerne für Sie da.

Wir haben aktuell leider ein technisches Problem. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nocheinmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Sie ist sicher bei uns angekommen und wir bearbeiten Ihr Anliegen schnellstmöglich.

Beste Grüße
Ihr Käuffer Team